Vereinsleben 2019

Unser Projekt für 2019 – Lindenbaum

Wir wünschen uns einen zentralen Ort in Eckmannshausen als Treffpunkt und Ruhezone für die Einwohner, Spaziergänger, und zufällig Vorbeikommenden. Unsere Projektidee ist, den Ort um eine auf städtischem Gebiet stehende, sehr schön gewachsene Linde gegenüber der St. Josef-Kapelle zu einem sozialen Treffpunkt zu gestalten. Wir planen, eine Rundbank aufzustellen, die teils vorhandenen Treppenstufen zu erneuern und zu ergänzen und eine Teilpflasterung vor der Linde vorzunehmen. Wir erhoffen uns, dass dieser Ort von den Bürgerinnen und Bürgern, von Wanderern und Vorbeikommenden als Ruheplatz für eine Pause in unserem Ortsteil angenommen wird. Dieser zentrale Platz soll der Kommunikation dienen und die Vebundenheit zu unserem Dorf Eckmannshausen fördern.

Am 15. März fand unsere Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus statt. Im Anschluss an den parlamentarischen Teil haben wir zum Bockwurstessen eingeladen und zu einer Filmvorführung aus der Sammlung „Siegerland Film-Edition 2018/2019“.

Der Verlauf unserer Mitgliederversammlung ist im Protokoll der JHV 2019 (.pdf) dokumentiert.

Beiliegend der Jahresbericht 2018 des Vorstandes zum Herunterladen und Ausdrucken. Tätigkeitsbericht 2018 (.pdf)

In guter Tradition – Auch in diesem Jahr wieder die Aktion „Saubere Landschaft“ in Verantwortung des Bürgervereins Eckmannshausen

Jahreshauptversammlung 2019

Am 6. April umd 10:00 Uhr trafen sich wieder engagierte Bürgerinnen und Bürger am Bürgerhaus, um gemeinsam unseren Ort und seine Umgebung von Unrat zu säubern. Dabei sind in diesem Jahr wieder zahlreich Kinder mit Ihren Eltern dabei, um zu helfen. Nach getaner Arbeit konnten sich die Teilnehmer mit Suppe, Bratwurst und Getränken nach Wahl stärken.

Was so alles in der Natur hinterlassen oder einfach entsorgt wird, zeigt die kleine Diashow.

Maibaumfest 2019 und 10-jähriges Jubiläum des Bürgervereins Eckmannshausen

In diesem Jahr wird er Bürgerverein Eckmannshausen e.V. 10 Jahre alt. Aus dem diesem Grund hat der Vorstand beschlossen, dieses Jubiäum zusammen mit dem Maibaumfest zu begehen. So waren die Besucher unseres Maibaumfestes, nachdem der Maibaum um 19:00 Uhr aufgestellt war, um 19:30 Uhr zu einer kleinen Feier ins Bürgerhaus geladen. Es sollten insbesondere die Vorstandsmitglieder des „Gründungsvorstandes“ geehrt werden. Sie waren persönlich eingeladen worden und fast vollständig erschienen. Der 1. Vorsitzende Bernd Buschmann, der auch zu diesem Vorstand gehörte und seit 10 Jahren im Vorstand ununterbrochen tätig ist, hielt eine kleine „Jubiläums-Rede“ und gedachte der in zehn Jahren geleisteten Arbeit durch verdiente Miglieder des Vereins. Ihnen wurde zum Dank und zur Erinnerung eine kleines Weinpräsent überreicht. (Redetext zum Nachlesen)

Unser Projekt aus 2017 – Außenrenovierung des Bürgerhauses

Die Renovierung des Bürgerhauses haben wir im Jahre 2017 als „Herzenswunschprojekt“ bei der Aktion „Herzenswunsch“ der Sparkasse Siegen als förderungswürdiges Anliegen eingestellt. Da jedoch nur eine relativ geringe Spendensumme zusammen kam, haben wir bei der Stadt Netphen im Jahre 2018 zusätzlich einen Antrag auf Förderung aus Sparkassenmitteln gestellt. Leider waren für das Jahr (2018) die verfügbaren Gelder für Eckmannshausen bereits vergriffen. So sind wir in diesem Jahr (2019) mit einer Summe von 1.797,– Euro berücksichtigt worden. Über weitere 500,– Euro haben wir eine Zusage der Stadt Netphen aus Mitteln für Gebäudeinstandhaltung erhalten. 300,– Euro werden wir aus Eigenmittel des Bürgervereins beisteuern, so dass die Gesamtsumme von ca. 2.600,– Euro für die Auftagsvergabe an einen heimischen Malerbetrieb gesichert ist.

Übergabe des Förderbescheids (.pdf) durch Bürgermeister Paul Wagener am 23. Mai 2019